sowieso! – das ist malen, TANZEN, musizieren und spielen, entdecken, erforschen und gemeinsam kreativ sein!

sowieso! bietet im Atelier des ZOOM Kindermuseums* und im Dschungel Wien monatlich stattfindende Kunst- und Bewegungsworkshops für Kinder mit Behinderung ab einem Alter von 3 Jahren.

                                                            

Das Besondere dabei: Jedes Kind hat seine eigene Begleiterin oder seinen eigenen Begleiter. Dies ermöglicht eine dialogische Struktur, ein selbstverständliches Du und Ich und ein Eingehen auf die individuellen Bedürfnisse der Kinder.


Die sozioökonomische Situation der Familien soll für die Teilnahme keine Rolle spielen, sodass sowieso! seit Beginn ein Gratis-Angebot ist und auch bleiben soll. Die Geschwisterkinder laden wir zur Teilnahme an den Kunstworkshops ebenfalls herzlich ein! 

 

Wir stellen das kreative Potential der Kinder in den Mittelpunkt, arbeiten prozessorientiert und geben der Selbstbestimmung der Kinder freien Raum.


Kreative und künstlerische Techniken und unterschiedlichste Materialen werden mit allen Sinnen erforscht. Jeder einzelne Workshop erzeugt so eine besondere Magie. Im gemeinsamen kreativen Prozess entstehen nicht nur farbenreiche Bilder, wilde Skulpturen und fantasievolle Objekte, sondern auch Begegnungen, Körperverwirrungen und ganz lange Arme, Hälse und Füße.

                                      

Soziale Kompetenzen im Dialog und in der Gruppe erfahren so eine Förderung. Im Gemeinsamen entsteht viel Selbstvertrauen, die sinnliche Wahrnehmung wird aktiviert, vielfältige Ausdrucksmöglichkeiten erschlossen und kreative Fähigkeiten ausgebaut.

 

 

*Die Räumlichkeiten im ZOOM Kindermuseum und im Dschungel Wien sind barrierefrei zugänglich!


Vielen Dank für den tollen Vormittag beim Malen und "Tönern"... ich bin überwältigt von soviel Herzlichkeit, Empathie, Professionalität und Energie, die von Ihnen allen gekommen ist, es war ein unvergessliches Erlebnis für Lina und uns und wir freuen uns auf ein nächstes Mal"

Karina Freisinger, Mama von Lina

 

 

 

 

 

“In den sowieso! - Kunstworkshops arbeiten Künstler und Künstlerinnen ganz intensiv mit Kindern mit besonderen Bedürfnissen – jeweils ein Künstler widmet sich voll und ganz einem Kind. Dass das für beide Seiten bereichernd ist, beweisen die vielen positiven Reaktionen und Rückmeldungen der Kinder, Eltern und KünstlerInnen. Ich freue mich und bin dankbar, dass dieses einzigartige Projekt bei uns im ZOOM Kindermuseum stattfindet. Für mich ist es eines der schönsten Beispiele für Integration und Engagement.”

 

Dr. Elisabeth Menasse-Wiesbauer, Direktorin des ZOOM-Kindermuseums

“Wo es so tolle Workshops gibt möchtet ihr wissen? Ich verrate es euch: im ZOOM Kindermuseum - beim Museumsquartier in Wien. Dort wird einmal monatlich von der Künstlergruppe “sowieso!” ein Workshop für Kinder mit besonderen Bedürfnissen veranstaltet. Der Andrang ist gross. Kein Wunder, ein tolles Konzept, dass seinesgleichen suchen muss. Mir hat es richtig gut gefallen.“      

Blog von Niklas und seiner Familie

 


Lustig, bunt, Musik und ich bin frei mich selbst anzumalen und auch große Flächen mit

Farbe zu beschmieren,aber am liebsten würde ich die Farben essen. Das geht leider nicht.”

 

Sunji Negrila

Ich war mit Sunji schon einige Male im Zoom bei sowieso!. Wir haben das immer ganz toll gefunden. Sunji malt sehr gerne, aber sie spielt auch sehr gerne mit Farben und nur dort gibt es das Umfeld, wo sie wirklich alles damit machen kann, was sie will. Vielen Dank dafür!”  

 

Christian Schmutz, Vater von Sunji

Meine Kinder und ich sind begeistert vom Programm des Vereins "sowieso!“ weil jedes meiner Kinder, eines mit, eines ohne Behinderung, genau die Betreuung bekommt, die es braucht und weil ich als Vorsitzende der Lobby4Kids - Kinderlobby immer auf der Suche nach inklusiven Projekten und Veranstaltungen bin. Die sowieso-Ankündigungen finden in meinem Mitgliederkreis großen Anklang!”

 

Dr. Irene Promussas, Obfrau der Lobby4Kids, Mutter von Stella und Timi


Es ist bewundernswert, mit welchem Einsatz ihr euch um diese Kunstworkshops für Kinder mit besonderen Bedürfnissen kümmert. Euer liebenswerter Umgang mit den doch oft nicht ganz einfach zu handhabenden Kindern gehört besonders betont. Meine Tochter Lara ist nicht leicht für etwas zu begeistern, aber am Heimweg von ihrem ersten Workshop bei euch hat sie sofort gefragt, wann sie wiederkommen darf. Das ist ein besonderes Kompliment, das ich gerne an euch weiterreichen würde.”  

 

Sylvia Grossauer, Mutter von Lara

“Der Workshop ist genial. Jan war begeistert und konnte nach Herzenslust mit Hilfe seiner persönlichen Betreuerin mit verschiedenen Materialien basteln, wodurch viele Kunstwerke entstanden. Super sind auch die Mini-Blaumänner, welche die Kids anziehen dürfen, um richtig klexen zu können. Jans Kommentar: Meeehr!”     

 

Elke Blum, Mutter von Jan (5 Jahre alt, mit Down-Syndrom)